AGB

Allgemeine Bedingungen für Trainingseinheiten

(Bodenarbeit und Reiten) inkl. Haftungsausschluss

 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Unfälle, Schäden, Verletzungen und ähnlichem, die während einer persönlichen Trainingsstunde entstehen können. Dies gilt für Teilnehmer, Pferde, Dritte, Ausrüstung usw.

Da Tiere (Pferde) nicht berechenbar sind, möchten wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Eine entsprechende Unfall- bzw. Haftpflichtversicherung ist Angelegenheit der TeilnehmerInnen. Für Kinder haften die Eltern.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir eine angemessene Bekleidung (Helm, Rückenprotektor, Handschuhe, geeignetes Schuhwerk, …). Bei Kindern und Jugendlichen übernehmen dafür die Eltern die volle Verantwortung!

Der Teilnehmer ist mit unseren Trainingsmethoden einverstanden. Sollte der Teilnehmer Bedenken haben, kann dieser das Training jederzeit abbrechen.

Eine entsprechendes Dokument ist vor der ersten Trainingseinheit zu unterschreiben um zu erklären daß der Teilnehmer mit den obigen Bedingungen vollinhaltlich einverstanden ist.